Trekkingrucksack

Vielen Menschen fällt es schwer einen Unterschied zwischen Wandern und Trekking zu erkennen. Dieser wird jedoch schnell deutlich, wenn für eine mehrtägige Trekkingtour ein Wanderrucksack verwendet wird. Dieser wird abseits der Wanderwege schnell hinderlich und bietet auch kaum genügend Stauraum für Zelte und Schlafsack. Ein Trekkingrucksack ist besser auf die Bedürfnisse zugeschnitten und sollte daher auf keiner Trekkingtour fehlen.

Der Trekkingrucksack bietet ausreichend Stauraum für mehrtägige Touren

Die wichtigsten Ausstattungsmerkmale eines Trekkingrucksacks

Das wichtigste Merkmal eines Trekkingrucks ist die Option diesen auf die eigene Körpergröße einstellen zu können. Das ist speziell bei Unisex Modellen ein wichtiges Auswahlkriterium, wenn dieser von Personen mit einem Größenunterschied verwendet wird. Je besser dieser auf Schultern und dem Rücken ruht, umso geringer werden auch hohe Gewichte empfunden. Unverzichtbar für den Trekkingrucksack sind auch die Hüftgurte. Diese fixieren den Rucksack wesentlich besser am Körper wodurch dieser sehr gut für das Wandern im Gelände geeignet ist. Selbst wer auf unebenen Wegen einmal ins Wanken gerät, stellt somit sicher, dass das Gewicht des Trekkingrucksacks nicht zu stürzen führt. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Aufteilung eines Trekkingrucksacks. Diese garantiert ausreichend Platz für

  • Kleidung
  • Proviant
  • Zelt und
  • Schlafsack.

Weitere wichtige Gründe sich für einen Rucksack für den Trekkingurlaub zu entscheiden

Der Trekkingrucksack verfügt über wetterfeste Eigenschaften. Diese sind auch bei weiteren Freizeitaktivitäten sehr hilfreich. Wer zum Beispiel sehr gerne Festivals besucht stellt mit einem Trekkingrucksack sicher immer trockene Kleidung zum Wechseln zur Verfügung zu haben. Selbst wer nur einmal pro Jahr die Zeit für eine Trekkingtour findet, kann den Rucksack in der Zwischenzeit als zusätzlichen Stauraum verwenden. Hier können beispielsweise Winterjacken einen festen Platz finden oder auch alle zum Camping benötigten Gegenstände aufbewahrt werden. Da die Materialien sehr strapazierfähig sind, kann der Trekkingrucksack problemlos im Keller, der Garage oder dem Dachboden gelagert werden.

Mit wenigen Klick den passenden Trekkingrucksack auswählen und bestellen

Trekking wird immer mehr zu einem Ausgleich zum fordernden Arbeitsalltag. Damit die Anstrengung erst auf der jeweiligen Strecke beginnt, ist die Auswahl im Rucksack Onlineshop so einfach wie möglich gestaltet. Neben den Modellen für Damen und Herren finden sich hier ebenfalls zahlreiche Unisexversionen, die innerhalb der Familie problemlos geteilt werden können. In Kombination mit der nur wenige Augenblicke in Anspruch nehmenden Bestellung und der unkomplizierten Lieferung ist es eine Leichtigkeit sich immer wieder für den Kauf im Rucksack Onlineshop zu entscheiden.